Burger Hunde- und Naturfreunde e.V.

 

Egal wie wenig Geld und Besitz du hast, einen Hund zu haben macht dich reich

(Louis Sabin)

Empfehlen Sie uns

bei Freunden :

 

__________________________________________________________

 

Volksstimme 24.02.2015 :

 

 

Spaß für Mensch und Tier in Burger Natur

 

 

Kürzlich folgten zahlreiche Wanderfreunde mit und auch ohne Hund dem Aufruf des Burger Hunde- und Naturfreundevereins und des Burger Naturschutzbundes(Nabu) zu einer Winterwanderung durch das Bürger Holz. Pia Schulz, Burg Bei strahlendem Sonnenschein zogen etwa 70 Zweibeiner und rund 50 Vierbeiner in zwei Gruppen unterteilt vom Funkturm los in Richtung Forsthaus. Unterwegs erklärte Herr Krämer seiner Gruppe die Vogel- und Pflanzenwelt, während die andere Gruppe mit den Welpen unter Anleitung von Sylvia Jaeger viele Spiele für die jungen Vierbeiner auf der kürzeren Wegstrecke parat hatte, do dass beide Gruppen etwa gleichzeitig beim Forsthaus ankamen. Dort warteten schon Leckeres vom Grill sowie Glühwein, Kaffee und andere Getränke auf die lustige Wanderschar. Doch zuerst wurde dem Hans-Joachim Meier zu seinem 60.Geburtstag gratuliert, welcher nämlich alle seine Sportfreunde zu diesem Imbiss eingeladen hatte. Auch dem fleißigen Grillmeister Harald Schulze vom Nabu wurde ein Geburtstagsständchen überbracht, und danach genossen einfach alle nur einen wunderschönen und vor allem recht geselligen Sonntagvormittag im Kreise lieber Freunde. Wir möchten es aber nicht versäumen, uns an dieser Stelle noch einmal recht herzlich bei allen zu bedanken, die zum Gelingen dieser Wanderung beigetragen haben, insbesondere bei Gudrun Krüger und ihren Helfern vom Nabu, welche für die super Verpflegung gesortg hatten ! Uns und unseren Hunden hat dieser Ausflug in die Natur sehr gut gefallen und wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: privat

 

__________________________________________________________

 

Volksstimme 07.01.2015 :

 

 

Nabu lädt zum Wandern

Foto: Christiane Schulz

 

 

 

Blumenthal (da) Über 50 Teilnehmer mit fast ebenso vielen Hunden haben sich gestern an der Winterwanderung des Nabu Regionalverbandes Burg und des Vereins der Hunde- und Naturfreunde in Blumenthal beteiligt. Die Wanderung führte entlang des Kirchwassers zur Elbaue und zurück. "Wir wollen einfach die Natur beobachten", sagte Nabu-Chef Klaus-Dieter Krüger. Knapp zwei Stunden dauerte die Veranstaltung. Am Sonntag um 10 Uhr lädt der Nabu zur Wintervogelzählung. Dabei werden die Teilnehmer die Möglichkeit haben, unter sachkundiger Führung verschiedene Vogelarten zu sehen, aber auch anhand der Vogelstimmen zu erkennen.

Hintergrundmusik :

Clueso

Neuanfang

Quelle:youtube